Bastogne - Nuts Weekend 2015

Die Deutschen belagerten Bastogne 1944 als wichtigen Knotenpunkt, die Amerikaner hielten sich in der Stadt und den umgrenzenden Wäldern hartnäckig, trotz der eisigen Kälte.

 

Die Amerikaner, kommandiert von Brigadegeneral Anthony McAullife, wurden am 22.12.1944 vom Deutschen General von Lüttwitz zur Kapitulation aufgefordert.

General McAuliffe beantwortete die Aufforderung lapidar mit "NUTS!" - The American Commander.

 

Die Stadt Bastogne feiert das Standhalten der Amerikaner und die anschließende Befreiung durch General Pattons 4. Panzerdivison mit dem NUTS-WEEKEND. Hierzu sind die Barracks, das ehemalige HQ der Amerikaner, das auf dem Kasernengelände befindliche "Vehicle Restauration Center", die Fahrzeughallen sowie die Museen frei zugänglich.

Außerdem läft die Stadt Freunde und Liebhaber von Alliierten Fahrzeugen ein, mit Ihren Schätzen die Barracks zu besuchen und an einer großen Parade durch die Stadt teil zu nehmen. Die Barracks fahren an diesem Tag einige der fahrbereiten Museumsfahrzeuge aus den Hallen und in der gesamten Stadt macht sich, dank der Reanactors sowie dem allgegenwärtigen Swing durch alle Lautsprecher, der Flair der 40er Jahre breit.

 

Ein wirklich tolles Erlebnis....

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© OD-Factory.de