" Knochenmühle " Verdun

1916 - ganz Europa und Teile des Balkans stehen lichterloh in Flammen, es tobt der erste Weltkrieg. Ein Krieg wie in die Menschheit bis dahin noch nicht gesehen hat.

 

Millionen von Soldaten, die 1914 noch singend und lachen in den Krieg zogen, sitzen, traumatisiert vom endlosen Trommelfeuer der Artillerie, den ständigen Sturmangriffen die hin und her wiegen, in Schützengräben, fernab der Heimat. Bis zu den Knien in Wasser, Schlamm und Blut, umgeben von Ratten und Läusen, wartet man bis feine Herren entschieden haben, wo als nächstes angegriffen werden soll.

1916 wollen die Deutschen den Sieg erzwingen, Frankreich soll "ausbluten", in einer Abnutzungsschlacht an seine Grenzen an Mensch und Material gebracht werden.

Das sterben auf den Schlachtfeldern nahm damit ganz neue Dimensionen an....

 

Folgen Sie mir auf eine Reise nach Verdun, besuchen Sie mit mir die Knochenmühle Verdun und das Umland, auf dem vor fast 100 Jahren die bis dahin grausamste Schlacht der Menschheitsgeschichte tobte.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© OD-Factory.de