Spielwarenmesse 2017

In diesem Jahr habe ich mich nochmals seit 2013 auf den Weg zur Spielwarenmesse Nürnberg gemacht.

Früher lockten dort die Hersteller mit Neuheiten, zeigten was im Laufe des Jahres den Modellbauer erwarten wird und steigerte die Vorfreude auf das Modellbaujahr.

Durch Interenet, globale Vernetzung, starken Konkurrenzkampf und nicht zuletzt um die Neugier der zahlungswilligen Kunden zu befriedigen ist mittlerweile in Nürnberg nicht mehr der große Wurd zu erwarten.

Die Hersteller stellen Kataloge oft schon mehrere Wochen vorher über die sozialen Medien online und der Käufer kann sich informieren.


Dennoch ist es immer wieder schön die gebauten Neuheiten live zu betrachten, man kommt mit vielen interessanten Menschen aus der Branche ins Gespräch und die ein oder andere Neuheit wartet dann ja doch letzlich irgendwo, quasi das Leckerli das sich so mancher Hersteller dann doch bis zur Messe in der Rückhand behält.

Für mich war das in diesem Jahr von IBG Models aus Polen die Britische Zugamschine "Scammel" als Plastikspritzguß. Und es soll nicht bei dem angekündigten Bergetruck bleiben, eine Pionierversion sovie das Transportgespann mit Tieflader sind bereits angekündigt.

Ich lade euch ein in der Bildergalerie eure Highlights zu entdecken, entgegen meines Seitenschwerpunktes findet sich auch das ein oder andere in der Galerie das meinem Themenschwerpunkt nicht wirklich entspricht. Ich wollte dennoch so viele Eindrücke wie möglich mit nach Hause bringen - ich hoffe das ist mir soweit gelungen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© OD-Factory.de